GOUT - Meetings wurden erfolgreich beendet.

Abschlussbericht in Arbeit

 

DANKE   an  alle  Aktiven !!!

 

Die Material-CD kann angefordert werden:

fischer-schefflenz@t-online.de

 

 

 

 

 

Schule des Geschmacks:  Esskultur und Lebenskunst in europäischen Regionen.

 

Ein Projekt der  "Grundtvig-Lernpartnerschaften" 2011 - 2013 mit sieben Partnerorganisationen aus sechs Ländern. (Kürzel: GOUT)

Wir sind Bildungseinrichtungen aus sechs europäischen Ländern. Mit Unterstützung der Europäischen Kommission betreiben wir gemeinsam das Projekt "GOÛT".

"GOÛT" ist eine Grundtvig Lernpartnerschaft im Zeitraum 2011-2013.

"GOÛT" beschäftigt sich mit regionalen Esskulturen in Europa, mit                   gesunder Ernährung und regionaler Lebensqualität.

"GOUT" geht davon aus, dass Geschmack von jedem Menschen                   individuell ausgebildet wird - und dieser Prozess bewusst                     beeinflussbar ist.

"GOUT" versteht Geschmacksbildung auch im Sinne der Entwicklung               von ästhetischen und sozialen Wertvorstellungen.

Daher ist ein Ziel der Schulung seines Geschmacks, sein Leben zu gestalten:        Lebenskunst.

 

 

"GOÛT" möchte

- regionale Küchen und bodenständige Lebensmittel wieder in den         Blickpunkt rücken

- die heutige "Massenküche" und industrielle Lebensmittelerzeugung       kritisch hinterfragen

- die Wirkungen solchen Denkens und Tuns über die                           Essensgewohnheiten hinaus auf alle Lebensbereiche fördern, d.h. die   Lebenskunst ausprägen

- zur Bewusstseinsbildung anregen und einen Beitrag zu mehr               Lebensqualität leisten!

    

Wir laden Sie herzlich ein, auf dieser Website zu schmökern, und hoffen, dass Sie dabei Appetit auf die bodenständigen Lebensmittel Ihrer Region und anderer Teile Europas bekommen! Entwickeln Sie Ihren Geschmack -  Ihre Lebenskunst: auch im Sinne der ästhetischen und sozialen Werturteile.

Herzlich Willkommen auf der homepage des EU-geförderten Projekts der Lernpartnerschaft im Erwachsenenbildungsprogramm Grundtvig: "GOUT"